Wie zu tragen: Der Print Blazer

Einführung

Die jüngste Explosion von Mustern und Drucken spiegelt die Umarmung der Herrenmode für einen mutigeren, mutigeren Stil wider. In den vergangenen Spielzeiten wurde die Aussicht, sich mit echtem Selbstvertrauen und Flair zu kleiden, fest auf den Tisch gebracht.

Frühling / Sommer hat natürlich den Ruf, die lebendige Seite der Branche hervorzuheben. Ob Farbe oder Druck, die helleren Monate scheinen eine lebendigere Palette und einen insgesamt weniger konservativen Ansatz zu signalisieren. Designer und Marken haben versucht, diese starke Persönlichkeit in die Klassiker zu integrieren, die das traditionelle Rückgrat der Kapselgarderobe bilden.

In diesem Jahr ist es an der Schneiderei, sich einer saisonalen Überarbeitung zu unterziehen. Der Aufstieg des Statement-Anzugs als Haupttrend für SS13 ist das früheste Beispiel für diesen kühnen Ansatz. Von kräftigen Blockfarben-Blazern bis hin zu Blazern mit einer gesunden Portion Print hat die Herrenmode ein zeitloses Stück genommen und es auf den neuesten Stand gebracht.

Drei Möglichkeiten zum Tragen: Print Blazer

Anchor With Neutrals – Ein Print-Blazer ist eines der ultimativen Statement-Stücke. Der Kontrast des Drucks im Vergleich zur klassischen Natur des Stücks kann es jedoch einschüchternd und fast untragbar erscheinen lassen. Reduzieren Sie die Kühnheit, indem Sie das Stück mit einfachen Grundlagen neutralisieren, die nicht mit dem Blazer kollidieren oder kämpfen.

Mustermischung – Angesichts der saisonalen Zunahme von Drucken ist es eine dringend benötigte Waffe, Muster effektiv mischen zu können, um Ihr Stilarsenal zu erweitern. Unser Artikel zu diesem Thema bietet alles aus einer Hand, um die Kunst zu beherrschen und die Vielseitigkeit Ihres neuen Trendblazers zu erhöhen.

Mit Zuversicht vorgehen – Wenn alles gesagt und getan ist, ist der Print-Blazer ein Stück, das Vertrauen erfordert. Obwohl Sie sich selbst als ein Statement-Stück zementieren, ohne das Vertrauen, es zu tragen, werden Sie feststellen, dass es genau das Gegenteil zu sein scheint. Es ist wahrscheinlich, dass wenn Sie zwei Gedanken darüber haben, etwas mit Druck bespritztes zu tragen, es selten das Licht der Welt erblicken wird. Unser Rat? Gehen Sie mit Zuversicht vor und schauen Sie niemals zurück.

Look One: Statement-Anzug

Wie zu tragen: Der Print Blazer

Wenn Sie kein täglicher Anzugträger sind, sollten Sie eine gedruckte Option für die Anlässe in Betracht ziehen, die Sie zum Anziehen benötigen. Der Anzug kann auch täglich als separater Anzug verwendet werden, sodass Sie drei mögliche Anweisungsoptionen zur Auswahl haben von.

Ein Blumenanzug ist der Traum eines Streetstyle-Fotografen. Wenn der Druck neben einem weißen Grundhemd und einer dunkelblauen Strickkrawatte getragen wird, bleibt das Reden übrig – und es macht viel davon.

Der letzte Schliff sollte genauso gedämpft und einfach sein wie das Hemd und die Krawatte. Graue Wildleder-Doppelmönche sind eine gute Option, da sie sich unterscheiden, ohne aufdringlich zu sein. Das graue Einstecktuch passt zu den Schuhen und in ähnlicher Weise gefährdet die neutrale Farbe nicht die Dominanz des Anzugs.

Look Two: Einfaches Mischen von Mustern

Wie zu tragen: Der Print Blazer

Sie müssen sich nicht vor Hemden mit Persönlichkeit scheuen, nur weil Ihr Blazer so gestaltet ist, dass er im Zentrum Ihres Ensembles steht.

Ein kariertes kariertes Hemd passt hervorragend zu einer spärlich bedruckten Jacke. Der Druck und das Muster vermeiden Zusammenstöße, und obwohl in beiden Teilen etwas los ist, reicht es nicht aus, um beides zu beeinträchtigen und ein unschönes Durcheinander zu verursachen.

Da die Hauptattraktion nicht im Weg ist, neutralisiert das leichte Stück die obere Hälfte. Zeitlose, vielseitige graue Chinos oder Hosen machen das besser als jede andere. Brogues sind eine intelligentere Option für diesen Look, während Wüstenstiefel und Jeans eine weitere Option sind, die für einen etwas lässigeren Ansatz in Betracht gezogen werden sollte.

Look Three: Smart-Casual-Option

Wie zu tragen: Der Print Blazer

Ein karierter Blazer (oder sogar ein voller Anzug) ist ein praktikabler Weg, um diesen Trend zu übernehmen, und hat eine längere Haltbarkeit.

Arbeiten Sie mit Separaten, um einen etwas lässigeren Ansatz für formelle Kleidung zu zementieren. Ein karierter Blazer und eine neutrale Hose sind eine solide Kombination, besonders wenn sie durch ein einfaches Hemd und eine verzierte Krawatte ergänzt werden.

Beenden Sie mit Penny Loafers für die perfekte Arbeitskleidung am Freitag.

Letztes Wort

Der Print-Blazer befindet sich neben einem Kleiderschrank mit zeitlosen Basics und ist ein vielseitiges und tragbares Teil, das jedem Ensemble einen Hauch von Persönlichkeit und Flair verleiht. Ob als Statement oder als smarte Begleitung zu einem trendigen Outfit, die Entstehung einer mutigeren Modebewegung in dieser Saison wird mit Sicherheit einige Augenbrauen hochziehen.